Die große „Acht“ hat gut 54 km Strecke. Eine ganze Menge also. Natürlich wissen wir nicht, wer von diesen gezählten 10.838 „Pedalrittern“ wie viele Kilometer geradelt ist, wir wissen auch nicht, wie schnell die einzelnen Aktiven unterwegs waren.

Das interessiert uns – ehrlich gesagt – auch nicht. Schließlich haben wir alle mit wunderem Pausenprogramm, musikalischen Highlights, Informationen und guter Atmosphäre auf der Strecke und an den Ankerpunkten der radKULT(O)UR versorgt.

Aber klar – wir wollten schon wissen, wie vielen wir denn mit dieser Veranstaltung „auf den Sattel“ geholfen haben … und das waren ja denn doch einige. 10.838 Radlerinnen und Radler haben wir gezählt – nicht geschätzt.

Und die radKULT(O)UR 2016 hat unter einem günstigen Stern gestanden: richtig guten Fahrradwetter, trocken, sonnig und 20 Grad warm. Aber eben auch nicht zu warm. Richtig gut eben.

Wir – die Veranstalter, der Kreis Unna mit seinen Städten, der Lippeverband und die Partner – freuen uns über die zahlreichen Aktiven. Wir freuen uns, dass alles gut verlaufen ist – und dass der Kreis Unna sportliche Fitness in allen Altersklassen bewiesen hat.