Für die Verkehrssicherung werden noch Helfer und Helferinnen gesucht. Die Helfer unterstützen die Polizei bzw. uniformierte Ordner. Sie sorgen z.B. dafür, dass sich Radfahrer nicht verirren, Autofahrer nicht unversehens auf den Rundkurs geraten, Anlieger aber durchkommen. Ein Eingriff in den Straßenverkehr ist nicht Aufgabe der Helfer, sondern der Polizei vorbehalten! Benötigt werden insgesamt etwa 200 Helfer. Die Einsatzzeit dauert von ca. 9.30 – 17.30 Uhr. Helferinnen und Helfer müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung von 5,00 € / Stunde.

 

Sie können sich als Helfer / Helferin anmelden 

im Internet: www.radkultour-kreis-unna.de 

in Bergkamen: Stadt Bergkamen, Rathausplatz 1, 59192 Bergkamen, Ansprechpartnerin: Simone Krämer, Telefon: 02307 – 965-229, Fax 02307 – 965-11219, s.kraemer@bergkamen.de 

in Bönen: Gemeinde Bönen, Am Bahnhof 7, 59199 Bönen, Ansprechpartner: Uwe Flunkert Telefon: 0 23 83 – 933-307, Fax: 0 23 83 – 933-3079, uwe.flunkert@boenen.de 

in Kamen: Stadt Kamen, Rathausplatz 1, Kamen Ansprechpartnerin: Christina Barthel Telefon: 02307 – 148-1302, Fax: 02307 – 148-9000, christina.barthel@stadt-kamen.de 

in Lünen: Stadtverwaltung, Willy-Brandt-Platz 1, 44532 Lünen, Ansprechpartnerin: Kristin Woesmann, Telefon: 02306 – 104-1778, Fax: 02306 – 104-1219, kristin.woesmann.03@luenen.de 

in Unna: Unna Stadtmarketing, Parkstr. 44, 59425 Unna, Ansprechpartner: Michael Nicolaiciuc, Telefon 02303 – 96805-28, Fax: 02303 – 96805-21, info@stadthalle-unna.de 

oder telefonisch zentral unter: 0201 – 104-3144, Mo. – Fr. 10:00 bis 12:00 Uhr