Auch in diesem Jahr motiviert die Gesundheitskasse mit dem AOK-Streckenpass zum Mitradeln bei der radKULT(O)UR. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind eingeladen, eine der beiden „Runden“ oder sogar die ganze Strecke abzuradeln und sich ihre sportliche Betätigung unterwegs an den AOK-Stationen abstempeln zu lassen.

Wer mindestens 3 Stempelabdrucke eingeholt und die Karte bis 17 Uhr an einer der 6 AOK-Stationen abgegeben hat, kann sich mit etwas Glück auf ein neues Fahrrad oder einen von vier Sportartikelgutscheinen freuen.

Also: Aufsteigen – Mitradeln – Gewinnen!