Die große “Acht”, die Strecke der radKULT(O)UR 2016 hat einen Schnittpunkt: den Kamener Marktplatz.

Hier gibt`s das volle Programm: Informationen, Musik und Gastronomie. Der Platz spielt alle seine Vorteile aus: er liegt sehr zentral, wie es sich für einen Marktplatz gehört – er hat eine sehr schöne Atmosphäre durch die schönen Häuser ringsherum und er bietet Platz für reichlich viele radfahrende radKULT(O)URisten.

Das volle Programm gibt`s hier zu sehen. Viel Spaß und Vergnügen am Sonntag!