Die Strecke der radKULT(O)UR ist in perfektem Zustand – die Helfer, das DRK und das THW haben alles perfekt vorbereitet und werden die RadfahrerInnen sicher über die “Acht” geleiten.

Und wenn`s mal schauert? Das macht doch nichts – alle Streckenposten sorgen dafür, dass alle Streckenabschnitte gut gesichert sind – spätestens beim nächsten Sonnenstrahl sind wieder Gruppen von Radlern und Aktiven unterwegs. Das Wetter ist optimal vorausgesagt für einen Tag auf dem Rad.